Plattdeutschgruppe „De Plattprooter“

Plattdeutschgruppe Klahsen

Mögen Sie plattdeutsch, oder wollen Sie es lernen? Dann sind Sie in dieser Interessengruppe des Heimat- und Bürgervereins genau richtig und herzlich willkommen.

Entdecken Sie in der Gruppe gemeinsam mit Gleichgesinnten die Besonderheiten der plattdeutschen Sprache! Egal, ob jung oder bereits älter, ob hier geboren oder erst vor kurzem zugezogen, jede und jeder kann mitmachen. Alleinige Voraussetzung ist die Freude an der plattdeutschen Sprache und Kultur. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie vielleicht nur zuhören wollen, Plattdeutsch-Kenntnisse neu erwerben oder auch verbessern möchten. Und als „alter Hase“ heimatlicher Kultur und geübter Plattprooter sind Sie bei uns natürlich auch richtig, besonders wenn es heißt: Vertell doch maol!

An den Gesprächabenden beschäftigen sich die Gruppenmitglieder mit allerlei Dingen rund um das Thema Plattdeutsch und pflegen in Wort und manchmal auch Schrift das alte Sprachgut. Die Abende sind stets gesellig, oft humorvoll und gelegentlich auch hintergründig, aber niemals flach.

Die Gruppe trifft sich am letzten Mittwoch  jeden Monats von 19.30 bis gegen 21.00 Uhr im Heimathaus und wird von Angela Klaßen moderiert. Sprechen Sie doch einmal mit ihr (Tel. (0 49 62) 16 97).

Und nu: Dau, wat Du wullt, de Lüe snackt doch!